Aktuelles

Antikriegstag 2021

Am 1. September – dem Antikriegstag – erinnern Gewerkschaften und Friedensorganisationen an den 1. September 1939, den Tag des Überfalls von Hitlerdeutschland auf unser Nachbarland Polen. Der dann folgende Zweite Weltkrieg hat mehr als...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 19. Juli 2021

Bremerinnen und Bremer gedenken der Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Bremen. Am 6. und 9. August jähren sich die Atombombenabwürfe der USA auf Hiroshima und Nagasaki zum 76. Mal. Mit der traditionellen Mahnwache erinnert das Bremer Friedensforum gemeinsam mit weiteren Organisationen (IPPNW, Bremische Stiftung...

Mehr lesen ...

Verfolgt der Bremer Senat die völkerrechtswidrige Bebauung des sogenannten "Russenfriedhofs" mit einer Bahnwerkstatt in Bremen-Oslebshausen?

Das Bremer Friedensforum und die BI Oslebshausen haben sich in Briefen inhaltsgleich an Bundesaußenminister Maas sowie an die Vorsitzenden, Geschäftsführer/Generalsekretär und Spitzenkandidaten von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke...

Mehr lesen ...

Bitte Petitionen mitzeichnen!

dem Wunsch auf Veröffentlichung von drei Petitionen zum weit über Bremen hinaus interessanten Thema Bahnwerkstatt in Bremen-Oslebshausen wurde entsprochen.

"Vom heutigen Tage an befindet sie sich für sechs Wochen (bis 16....

Mehr lesen ...

Bürgermeister hisst die Fahne persönlich

Flaggentag der „Bürgermeister für den Frieden“ in Achim

Rainer Ditzfeld, Bürgermeister der Stadt Achim, hisste am 8. Juli persönlich am Rathaus die Fahne der „Mayors for Peace“. Dieser in Hiroshima gegründeten Bewegung...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 08. Juli 2021

Bremer Friedensforum begrüßt Beteiligung Bremens am Flaggentag Bremen zeigt Flagge gegen Atomwaffen

Bremen. Zum zehnten Mal zeigen die „Bürgermeister für den Frieden“ (Mayors for Peace) in Deutschland am 8. Juli gemeinsam Flagge und setzen sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein.

Zum zweiten Mal wurde die...

Mehr lesen ...

Solidarischer Glückwunsch aus Bremen! - Julian Assange muss endlich freigelassen werden

Am 3. Juli wird Julian Assange 50 Jahre alt. Es ist eine große Schande für die westliche Welt, dass Assange seinen Geburtstag hinter Gittern verbringen muss statt ihn unbeschwert als freier Mann im Kreise seiner Familie, seiner Freunde und...

Mehr lesen ...

„Sanktionen töten!“

Protest gegen den Wirtschaftskrieg der USA gegen Kuba
Zu einer langen Reihe vor und auf den Stufen des Bremer Doms hatten sich Bremerinnen und Bremer am 23. Juni mit Transparenten, Fahnen und Plakaten unter dem Motto „Sanktionen töten!“...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 27. Juni 2021

Barbara Heller nimmt an XVI. Deutsch-Russischer Städtepartnerkonferenz in Kaluga teil

Barbara Heller (links) moderierte zuletzt die Friedenskundgebung auf dem Bremer Marktplatz zum 80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion. Foto: Bremer Friedensforum
Bremen. Vom 28. bis 30. Juni findet in Kaluga/Russland die XVI. Deutsch-Russische Städtepartnerkonferenz statt. Barbara Heller, Gründungsmitglied des Vereins Deutsch-Russische Friedenstage Bremen und eine der Sprecherinnen des Bremer Friedensforums,...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 26. Juni 2021

Gedenken am „Russenfriedhof“ in Bremen-Oslebshausen

Vertreter*innen der „Bürgerinitiative Oslebshausen und Umzu“, des Bremer Friedensforum, des Vereins „Deutsch-Russische Friedenstage Bremen e.V.“ sowie der Initiative „Aufstehen“ trafen sich aus Anlass des 80. Jahrestages des Überfalls...

Mehr lesen ...
1
13:35:02
Newsletter
Soziale Netzwerke