Aktuelles

Veranstaltungshinweis für den 31. August 2019

Zum Antikriegstag Kundgebung mit Herbert Behrens (ver.di) und Barbara Heller (Bremer Friedensforum)

Wir gehen in Bremen auf die Straße: zum achtzigsten Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkrieges, der am 1. September 1939 mit dem Überfall Hitler-Deutschlands auf Polen begann. Wir erinnern an diesen mörderischen Krieg und schaffen gleichzeitig...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 14. August 2019

Verein „Deutsch-Russische Friedenstage e.V.“ gegründet

Mehr Informationen über Leben und Kultur in Russland, mehr Begegnungen mit russischstämmigen Menschen in Bremen, mehr Diskussion über die Gestaltung der deutsch-russischen Beziehungen – dafür will der am 13. August 2019 neu gegründete...

Mehr lesen ...

Bundeswehr verhilft dem Bremer Raumfahrtkonzern OHB zu Gewinnsteigerung

Logo OHB
OHB (Bremen) ist dabei, dieses Jahr den Umsatz auf 1,05 Milliarden Euro zu steigern. Dabei spielt die Rüstung eine nicht geringe Rolle. Der Weser-Kurier berichtet in seiner Ausgabe vom 14. August, dass die Bundeswehr ihren Auftrag mit einem...

Mehr lesen ...

Kein Krieg gegen Iran! Unterschriftenaktion gestartet - Jetzt unterschreiben

Kriegswolken treiben auf den Persischen Golf zu. Die Lage zwischen den USA und Iran spitzt sich gefährlich zu. Statt Kriegsdrohungen braucht es dringend Gespräche, um den Konflikt zu lösen.

Mit unserer Unterschriftenaktion...

Mehr lesen ...

„Verhindert neue Mittelstreckenraketen hier jetzt!“ Über zweihundert Bremer*innen beim Hiroshima/Nagasaki-Gedenken in Bremen

Gedenken an Hiroshima und Nagasaki
Auf dem Bremer Marktplatz versammelten sich am 6. August Menschen, darunter auch Abgeordnete des Bundestages und der Bremischen Bürgerschaft, um der Abwürfe der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki vor 74 Jahren zu gedenken und zugleich fü...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 30. Juli 2019

Kein deutscher Militäreinsatz vor der Küste Irans!


Bremen. Mit größter Sorge verfolgt das Bremer Friedensforum die Diskussion um die Beteiligung der Bundeswehr an einer militärischen Mission in der Straße von Hormus, die sich Oman und Iran als Hoheitsgewässer teilen. Das Friedensforum...

Mehr lesen ...

Neun Bremer*innen bei der Blockade gegen Atomwaffen in Büchel

Über hundert Friedensaktivisten vor der Militärbasis

Mitten in einer sehr schönen und friedlichen Eifellandschaft liegt die Militärbasis Büchel des Jagdbombergeschwaders 33 der Bundeswehr, auf der etwa zwanzig taktische US-Nuklearsprengköpfe...

Mehr lesen ...

Gedenken an Armin Stolle

Armin Stolle
Kürzlich fand in der Villa Ichon, Bremen, ein von Barbara Heller und Erika Wolters initiiertes Gedenken zum Tode Armin Stolles statt. Im vollbesetzten Saal kamen nach einer Würdigung von Ekkehard Lentz, Sprecher Bremer Friedensforum, der ihn...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 12. Juli 2019

Bremerinnen und Bremer nehmen an Blockade in Büchel teil

Büchel. Im Rahmen der Aktion: "Den Protest verstärken! 20 Wochen gegen 20 Bomben!" protestiert seit heute Morgen unter anderem eine kleine Delegation des Bremer Friedensforums am Atomwaffenstützpunkt Büchel. Bei der Blockade sind Barbara...

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 11. Juli 2019

Kein Krieg gegen den Iran - Bremer Abgeordnete antworten auf Friedensbrief

Bremen. #aufstehen Bremen, das Bremer Friedensforum und die Juristenorganisation IALANA Bremen haben sich Mitte Juni in einem Offenen Brief an alle bremischen Bundestagsabgeordneten und an Joachim Schuster als Abgeordneten des Europäischen...

Mehr lesen ...
1
13:24:00
Newsletter
Soziale Netzwerke