Aktuelles

Ernst Busche feiert seinen 85. Geburtstag

Ernst Busche
Ernst Busche
Bremen. "Garlstedter Heide – keine Panzerweide" – das stammt von ihm. Ernst Busche, Mitbegründer des Bremer Friedensforums, feiert am 20. Februar 2017 seinen 85. Geburtstag und hat das Demonstrieren und die Hoffnung noch nicht aufgegeben....

Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den 25. Februar 2017

Bundesweites Zivilklausel - Arbeitstreffen in Bremen

Bremen. Am 25. und 26. Februar findet in Bremen ein bundesweites Zivilklausel - Arbeitstreffen an der Hochschule Bremen (Neustadtswall 30, M-Gebäude, Raum 26a) statt. Der Kern sind Berichte aus den Hochschulen mit und ohne Zivilklausel. Die...

Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den 24. Februar 2017

Bremen im 2. Weltkrieg – Vom Handelszentrum zur Rüstungshochburg

Veranstaltung mit Prof. Jörg Wollenberg
Moderation: Prof. Sönke Hundt, Bremer Friedensforum

Im Rahmen der Ausstellung "Nie wieder Krieg?" in der Bremer Neustadt findet die Veranstaltung statt, mit der an historische Erinnerungen...

Mehr lesen ...
Veranstaltungshinweis für den 22. Februar 2017

Die Bundeswehr und der Krieg in Mali

Christoph Marischka
Christoph Marischka
Veranstaltung mit Christoph Marischka (Informationsstelle Militarisierung)

Im Norden Malis herrscht Krieg, der zunehmend auch auf den Süden und Nachbarstaaten ausgreift. Die Bundeswehr ist bislang mit etwa eintausend Soldaten...

Mehr lesen ...

Aufruf der Kooperation für Frieden zur Friedenskonferenz und zur Demonstration am Samstag, 18. Februar 2017 in München anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz

Verzichtet auf Gewalt! - Kriegsprävention statt Militäreinsätze!

Die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) im Februar ist ein Treffen von international einflussreichen Politiker*innen, Wirtschaftsbossen und Militärs. Diese...

Mehr lesen ...

Peace is (was) possible! Wem gehört Jerusalem?

Am 9. Februar 2017 kamen mit Daniel Seidemann und Saman Khoury zwei wichtige Vertreter der israelischen und der palästinensischen Friedensbewegung nach Bremen. Daniel Seidemann ist amerikanisch-israelischer Rechtsanwalt, der spezialisiert ist...

Mehr lesen ...

Gegen Rassismus und Krieg

Neues Transparent der Bremer Friedensmahnwache

Die Bremer Friedensmahnwache, die jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz oder in dessen Nähe mit Schildern und Transparenten für den Frieden wirbt und kriegerische...

Mehr lesen ...

IPPNW-Empfehlung bei Atomreaktorunfällen zum Schutz der Schilddrüse mit speziellen Jod-Tabletten (Jodblockade)

Durch einen Unfall in einem Atomkraftwerk können große Mengen radioaktiver Partikel freigesetzt und mit der Luft verbreitet werden. Für Bewohner der betroffenen Gebiete besteht dann die akute Gefahr, diese mit Luft, Wasser oder Nahrung aufzunehmen....

Mehr lesen ...

Brisantes Ereignis im Atomkraftwerk Grohnde

Risikoanalyse im Bevoelkerungsschutz
Bundesregierung: Studie "Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz" GAU-Szenario für das AKW Grohnde
Vergangene Woche meldete das niedersächische Atomkraftwerk Grohnde den Ausfall eines sicherheitsrelevanten Bauteils. Atomkraftgegner*innen kritisieren, die Atomaufsicht hätte wegen damit zusammenhängender Auswirkungen die Abschaltung anordnen...

Mehr lesen ...

NEIN ZU NATO UND MILITARISIERUNG! Bremer Friedensforum hält Mahnwache gegen Bundeswehrempfang

Vertreterinnen und Vertreter des Bremer Friedensforums hielten aus Anlass des Jahresempfangs der Bundeswehr im Bremer Rathaus eine Mahnwache. Sie äußerten mit Transparenten und Schildern ihren Unmut über die deutsche Militärpolitik, primä...

Mehr lesen ...
1
04:08:00
Hier können Sie sich in unseren Newsletter eintragen



Aktuellen Newsletter downloaden
FACEBOOK-SEITE
Follow us on Twitter