Aktuelles

Veranstaltungshinweis für den 06. September 2017

Der Nahostkonflikt in Geschichte und Gegenwart

Clemens_Ronnefeldt
Clemens Ronnefeldt (Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des internationalen Versöhnungsbund)
Veranstaltung mit Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des internationalen Versöhnungsbund

Entwicklungspolitische Perspektiven und friedensfördernde Projekte im Nahostkonflikt vor dem Hintergrund...

Mehr lesen ...

Das Bremer Friedensforum unterstützt die Kampagne Stopp Air Base Ramstein

Die Kampagne Stopp Air Base Ramstein veranstaltet am 8./9. September eine internationale Konferenz zu Militärbasen und am 9. eine Menschenkette entlang der Air Base sowie ein Friedensmusikfestival. Vom 3.-10. September wird es ein Camp geben....

Mehr lesen ...
Pressemitteilung vom 17. August 2017

Bremer Friedensforum: Keine Militärtransporte über Bremerhaven

Bremen. Im Rahmen der Operation "Atlantic Resolve" verlegte die US-Army im Januar über Bremerhaven eine Panzerbrigade nach Polen. Dagegen protestierten Friedensgruppen bei Eisregen und Glatteis und warnten vor einem weiteren Säbelrasseln....

Mehr lesen ...

Gerhard Baisch: Zur Bedeutung des Atomwaffenverbotsvertrags vom 7.7.2017 und zu einigen Missverständnissen

Der fast einstimmige Beschluss der UN-Staatenkonferenz über den Atomwaffenverbotsvertrag am 7.7.2017 ist in seiner Bedeutung kaum zu überschätzen. Endlich kommt wieder Bewegung in die dringend gebotene atomare Abrüstung. Der Vertrag wird...

Mehr lesen ...

AKW Brokdorf seit 30.7.17 wieder am Netz trotz schadhafter Brennstäbe

Minister Habeck bricht sein Wort | Aktion gegen Wiederanfahren von Block C in Grundremmingen

Sechs Monate lang stand das AKW Brokdorf still, ohne dass jemand den Atomstrom aus Schleswig-Holstein vermisst hätte – außer Eon...

Mehr lesen ...

„Es ist Zeit: Ächtet die Atomwaffen!“

Bremer Mahnwache am Hiroshima-Tag

Friedensreigen und Basteln von Kranichen als Zeichen der Hoffnung.
Wie jedes Jahr erinnerte eine Mahnwache auf dem Bremer Marktplatz auch dieses Jahr wieder an den US-Einsatz der Atombomben...

Mehr lesen ...

Antikriegstag in Bremen

Bremen. DGB Bremen, Arbeit und Leben, das Bremer Friedensforum und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt rufen am Freitag, 1. September zum Antikriegstag auf - sie fordern eine Offensive für Soziales und sagen Nein zur Aufrüstung und Kriegsvorbereitung!...

Mehr lesen ...

Friedensaktionen zum 72. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Über 50 Veranstaltungen wird es in den kommenden Tagen geben, bei denen der Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 72 Jahren gedacht und eine atomwaffenfreie Welt gefordert wird. Das Bremer Friedensforum ruft mit weiteren...

Mehr lesen ...

Die Stadtmusikanten überzeugen Bremen, statt Rüstung friedensfördernde Produkte herzustellen



Die bundesweite Initiative „Friedensritt“ hatte zum Abschluss ihrer diesjährigen Aktion, für die...

Mehr lesen ...

Die Initiative Friedensritt am Bremer Friedenstunnel

Die Reiterinnen und Reiter, dazu einige Radfahrer, begaben sich an ihrem sechsten Bremer Tag von ihrem Nachtquartier im Bremer Blockland durch den Bürgerpark, vorbei an zwei Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg, zum Bremer Friedenstunnel, zuletzt...

Mehr lesen ...
1
21:02:20
Hier können Sie sich in unseren Newsletter eintragen



Aktuellen Newsletter downloaden
FACEBOOK-SEITE
Follow us on Twitter